Au revoir, Flavie! ???‍♀️??

Zwei Wochen war unsere liebe Praktikantin Flavie in unserem Salon. Aus Frankreich war sie angereist, um hier in einem deutschen Geschäft im Rahmen der Programme „Bildung ohne Grenzen“ und ERASMUS+ zu arbeiten und zu erfahren, wie das Friseurhandwerk in anderen europäischen Ländern funktioniert. Sie ist sehr talentiert und hat in Frankreich schon an landesweit ausgeschriebenen Wettbewerben teilgenommen und sogar die Silbermedaille gewonnen! Es hat viel Spaß gemacht, und wir haben Flavie in unser Herz geschlossen! Friseur ist so ein vielseitiger Beruf, und überall auf der Welt könnte man arbeiten und voneinander lernen.

Wir wünschen Flavie alles Gute und viel Glück für die weitere Ausbildung ????❤️?⭐️??‍♂️

Das könnte auch interessant sein